Monatsarchiv :

Juli 2013

Maurer wehrt sich gegen Goliath – Burkhalter zelebriert den Sonderfall
Maurer wehrt sich gegen Goliath – Burkhalter zelebriert den Sonderfall 150 150 Eric Nussbaumer in den Ständerat
Den Bilateralen Weg verteidigen heisst die europäische Idee ablehnen. Wir bleiben Sonderfall. #EU #Bilaterale http://t.co/3sVIRZGtmd — Eric Nussbaumer (@enussbi) July 31, 2013  weiterlesen
EU-Schweiz: Zwei lesenswerte Gastbeiträge in der NZZ
EU-Schweiz: Zwei lesenswerte Gastbeiträge in der NZZ 150 150 Eric Nussbaumer in den Ständerat
Für eine Anbindung an bestehende Efta-Strukturen (11. Juli 2013) Gastkommentar von Thomas Cottier, Rechtsprofessor Link Fremde Richter, damals und heute (5. Juli 2013) Wolfgang Ernst, Rechtsprofessor Link  weiterlesen
Der EU-Beitritt soll wieder Thema werden (NLZ 10.7.2013)
Der EU-Beitritt soll wieder Thema werden (NLZ 10.7.2013) 150 150 Eric Nussbaumer in den Ständerat
Der Clou: Die USA führen die Schweiz in die EU
Der Clou: Die USA führen die Schweiz in die EU 150 150 Eric Nussbaumer in den Ständerat
Momentan haben wir ein unfreundliches Bild über die USA. Sie zwingen fehlbare Schweizer Banken, ihre Kunden- und Mitarbeiterdaten offen zu legen. Dabei ist es dem inzwischen armen Onkel egal, ob er über ein Sondergesetz, einen Plan B oder über den beschwerlicheren Weg der Amtshilfe gehen muss. Das Department of Justice wird einfach nicht locker lassen, [...]weiterlesen
EU-Beitritt oder Institutionelles Abkommen für den Bilateralen Weg?
EU-Beitritt oder Institutionelles Abkommen für den Bilateralen Weg? Eric Nussbaumer in den Ständerat
Das aktuelle Interview in der Tageswoche Der Bilaterale Weg werde für die Schweiz zur Sackgasse, sagen die beiden SP-Nationalräte Eric Nussbaumer und Cédric Wermuth. Parallel zu neuen Abkommen müsse der Bundesrat deshalb den Beitritt aushandeln, damit das Volk bei einer Abstimmung eine echte Wahl habe. Ich meine: Souverän bleiben heisst mitgestalten können. Link zur Tageswocheweiterlesen